Hochhaus an der Weberwiese - Sehenswürdigkeit


über

Das Hochhaus an der Weberwiese ist ein denkmalgeschütztes Wohnhaus in der Marchlewskistraße 25 im Berliner Ortsteil Friedrichshain. Es gilt als erstes „sozialistisches Haus“ in Berlin, wurde größtenteils aus wiederverwendeten Ziegelsteinen der Enttrümmerung errichtet und am 1. Mai 1952 den zukünftigen Bewohnern feierlich übergeben. Mehr siehe Link unten. (Textquelle: Wikipedia)


Weitere Informationen

Kontakt

Marchlewskistr. 25
Berlin

10243

Route

Öffnungszeiten

Immer offen, immer schön!

Bewertungen

1 Bewertung
Kiez ..,

... in Kindertagen!

Februar 2016

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich?

0

1 Bewertung



Lesezeichen setzen
Lesezeichen setzen